Selbsthilfegruppe für Eltern, deren Kinder an einer CED erkrankt sind

Colitis Ulcerosa und Morbus Crohn

Wie geht es nach einer solchen  Diagnose weiter?


Was ist jetzt wichtig?


Wichtig ist jetzt mit der richtigen Diagnose die richtige Medikation anzustoßen. Dies geschieht am besten an der Seite eines Spezialisten (in unserem Fall einen Kinder-Gastroenterologen in Ihrer Nähe), dem Sie Ihr vollstes Vertrauen schenken und mit ihm zusammenarbeiten.


Auch das ist uns am Anfang nicht leicht  gefallen, aber zurückblickend kann ich sagen, dass wir einen der besten Spezialisten an  unserer Seite haben, den wir uns in unseren Augen vorstellen können.

 

Bitte lassen Sie sich aus eigener Erfahrung  sagen; machen Sie nicht den Fehler und  lesen zuviel bei Dr. Google & Co.